Bahtinov-Maske - Dr. Christian Pinter - Fototipps

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nützliche Hilfsmittel > vor dem Objektiv
Bahtinov-Maske zum Fokussieren an Sternen
Das Scharfstellen kann speziell bei schwachen diffusen Objekten zum Problem werden.

Leichter geht das bei benachbarten Sternen und unter Einsatz einer Bathinov-Maske. Vor das Teleskop oder das Kameraobjektiv gesetzt, nutzt man hier das in der Teleskoptechnik sonst eher lästige Phänomen der Lichtbeugung.
Die Beugung an den Maskenschlitzen zerlegt den Stern gleichsam. Das Foto unten zeigt, was dabei mit dem Orion-Stern Rigel passiert.
Je symmetrischer die Abbildung, desto präziser ist man im Fokus.
Die Maske liefert nur bei punktförmigen und einigermaßen hellen Objekten brauchbare Bilder. Man sollte vor der eigentlichen Aufnahmeserie nicht vergessen, sie wieder zu entfernen!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü