Kabel - Dr. Christian Pinter - Fototipps

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Troubleshooting
Kabel
  • Sollten Sie einen Adapter verwenden, der von USB auf RS232 wandelt - auch er braucht einen Treiber!

  • USB-Kabel "verlieren" Daten mit steigender Länge. Ab etwa 5 Metern Länge empfehlen sich Repeater-Kabel.

  • Prüfen Sie alle Verbindungen zwischen Geräten und Kabeln, aber auch die Verbindungen zwischen Kabeln und Verlängerungskabeln. Gerade im Feld rutschen Stecker leicht ein wenig aus den Buchsen.

  • Die USB-Schnittstelle liefert 5 Volt. Am USB-Kabel hängende Geräte werden also bestenfalls mit 5 V versorgt. Wenn mehrere Geräte am USB-HUB stecken, empfiehlt sich ein Hub mit eigenem Netzgerät.

  • Ein aktiver USB-Hub kann versagen, wenn sein Netzgerät zwar am Hub aber nicht am Stromnetz angeschlossen ist!

  • Verwenden Sie stets exakt jene Anschluss- und Verlängerungskabel, die sich für ein Gerät bereits bewährt haben. Das gleiche gilt für die USB-Anschlüsse am Notebook sowie die Anschlüsse an den USB-Hubs. Kennzeichnen Sie diese nach Möglichkeit. Was gleich aussieht und formal vielleicht sogar die selbe Spezifikation besitzt, kann in Wirklichkeit zu durchaus unterschiedlichen Ergebnissen führen. Selbst die einzelnen USB-Ports am Notebook können unterschiedliche Übertragungsgeschwindigkeiten bieten - selbst wenn alle diesselbe Spezifikation (USB 2.0 oder 3.0) bieten.

  • Allerdings können Kabel auch beschädigt sein, speziell an Knickstellen. Das mag sich in Verbindungsabbrüchen oder "sprunghaftem" Verhalten äußern. Bei meiner PC-Maus bricht z.B. das Kabel im Jahresabstand, exakt im scharfen Knick gleich nach dem Kabeleingang.
    • Ein Spiralkabel sieht gut aus. Es verwickelt sich aber rasch mit anderen, kreuzenden Kabeln.

    • Spiralkabel (auf dem Foto unten) und Flachkabel (oben) lassen sich nicht einfach aufwickeln. Mit normalen Kabeln von rundem Querschnitt (Mitte) tut man sich diesbezüglich am leichtesten.
    • Das Kabel zwischen einem Teleskop und seiner Handbox kann eine ungewöhnliche Verdrahtung besitzen - wie z.B. bei meinem LX90 und seinem Autostar. Ersetzen Sie solche speziellen Originalkabel keinesfalls mit handelsüblichen Kabeln. Sonst könnte der Computer in der Handbox bzw. im Teleskop zerstört werden!
     
    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü